Das Forum rund um Kakteen, bis zu Exoten und japanischer Kultur...
 
StartseiteGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenImpressumLogin

Teilen | 
 

 Pleiospilos nelii ist krank - wer weiss was er hat?

Nach unten 
AutorNachricht
Adrian Lehmann
Admin
Adrian Lehmann

Anzahl der Beiträge : 150
Ort : Bern, Schweiz
Anmeldedatum : 09.03.08

BeitragThema: Pleiospilos nelii ist krank - wer weiss was er hat?   So Dez 28, 2008 1:14 pm

Hallo Kakteen und Sukkulentenfreunde,

ich melde mich mal wieder mit einer Krankheit von der ich gerne wüsste, welche es ist? Zwar ist diesmal en Pleiospilos nelii der erneut fault... Ich habe bereits fünf von diesen schönen Pflanzen verloren, jeweils im Winter.

Seit dem Oktober habe ich erst einmal gegossen aber nur mässig, aer immer wenn ich Wasser gebe oder auch nur neble, ergammeln wieder ein paar von diesen Pflanzen. Warum ist das so? verträgen die keine feuchtigkeit im Winter? Was mache ich falsch?

Standort winter: die Pflänzchen stehen unter einem Süd-Dachfenster, Wassergaben: circa 2 mal im Winter wenn verschrumpelt.
Standort Sommer: sonnig und warm, gutes Wachstum, mässige wassergaben.

Hier noch ein paar Bilder:


http://www.bildercache.de/anzeige/20081228-110021-132.jpg

http://www.bildercache.de/anzeige/20081228-105850-406.jpg

http://www.bildercache.de/anzeige/20081228-105704-148.jpg

http://www.bildercache.de/anzeige/20081228-105453-879.jpg

http://www.bildercache.de/anzeige/20081228-105306-750.jpg


ich tendiere zwische Fusarium-fäule und Phytophthora-Fäule. Kann das jemand bestätigen?

Vielen Dank für eure mühe.

Liebe Grüsse
Adrian


Zuletzt von Adrian Lehmann am So Dez 28, 2008 10:36 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet (Grund : Links editiert, sollten jetzt gehen!)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.adrians-kakteenwelt.ag.vu
kaktussnake
Neuer Benutzer
kaktussnake

Anzahl der Beiträge : 10
Ort : haiming
Anmeldedatum : 10.12.08

BeitragThema: Re: Pleiospilos nelii ist krank - wer weiss was er hat?   So Dez 28, 2008 9:19 pm

hallo adrian
ich seh zwar im moment keine bilder - die sollen lt. bilderdienst nicht mehr existieren - aber ich glaube ich kenne sie aus einem anderem forum.
ich pflege meine ganzen mesems! mit den kakteen. d. h. egal ob schrumplig oder nicht - ob blüte oder nicht - von ende oktober bis ende februar kein wasser. sonniger, kühller winterstand bei ca 5-8° min temperaturen - tagsüber natürlich je nach wetterlage auch bis fast 20°, versuche aber immer darunter zu bleiben. bis jetzt bin ich mit verlusten bei den mesems - einschl. pleisopilos verschont geblieben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.kaktussnake.de
Adrian Lehmann
Admin
Adrian Lehmann

Anzahl der Beiträge : 150
Ort : Bern, Schweiz
Anmeldedatum : 09.03.08

BeitragThema: Re: Pleiospilos nelii ist krank - wer weiss was er hat?   So Dez 28, 2008 10:45 pm

Hallo Edith,

vielen Dank für deine Antwort, du meinst also, dass sie faulen weil ich gegossen habe? Sind die denn so Nässeempfindlich? Ich habe bis jetzt noch nie diese Pflanzen über den Winter gebracht, meinst du mit völliger trockenheit könnte es klappen?

Liebe Grüsse

P.S. Links sollten jetzt funktionieren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.adrians-kakteenwelt.ag.vu
kaktussnake
Neuer Benutzer
kaktussnake

Anzahl der Beiträge : 10
Ort : haiming
Anmeldedatum : 10.12.08

BeitragThema: Re: Pleiospilos nelii ist krank - wer weiss was er hat?   Mo Dez 29, 2008 10:23 pm

meine ersten mesems hat eine übereifrige nachbarin, trozt verbot! als ich im winterurlaub war nur ein einziges mal gegossen - ich konnte nicht einen retten, sogar die faucarias hats dahingerafft! seitdem: kein tropfen! - keine ausfälle, das ist meine überzeugung, aber ich bin kein spezialist für diese pflanzen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.kaktussnake.de
Adrian Lehmann
Admin
Adrian Lehmann

Anzahl der Beiträge : 150
Ort : Bern, Schweiz
Anmeldedatum : 09.03.08

BeitragThema: Re: Pleiospilos nelii ist krank - wer weiss was er hat?   Di Dez 30, 2008 12:36 am

Vielen herzlichen Dank für deine Hilfe!
Ich werde sie in Zukunft im Winter nicht mehr giessen.
Liebe Grüsse und ein frohes neues Jahr,
Adrian
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.adrians-kakteenwelt.ag.vu
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Pleiospilos nelii ist krank - wer weiss was er hat?   

Nach oben Nach unten
 
Pleiospilos nelii ist krank - wer weiss was er hat?
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Frage: Bluete von Pleiospilos Nelii ist steckengeblieben
» Pleiospilos nellii cv. Royal Flush
» Ariocarpus krank
» Epi krank - was hat er?
» Pleiospilos

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Kakteenforum :: Kakteen und andere Sukkulenten :: Pflege und Krankheiten-
Gehe zu: